Weihnachtliche Stadtführung am 15. Dezember

Lohne. Der InfoPunkt der Stadt Lohne bietet kurz vor Weihnachten eine besondere Führung an: „Advent, Advent“ heißt die Tour, die die Teilnehmer am 15. Dezember (Freitag) ab 18 Uhr durch die festlich geschmückte Innenstadt führt. Eine Anmeldung dazu ist nicht notwendig.
Startpunkt ist der Haupteingang des Rathauses Lohne (Vogtstraße 26). Eine Anmeldung für die rund 75-minütige Stadtführung ist nicht notwendig. Die Teilnahme kostet sieben Euro inkl. Glühwein und Spekulatius. „Wir beginnen extra am Abend. So können unsere Gäste vorher noch wunderbar ihre Geschenke-Einkäufe in der Innenstadt erledigen“, rät Deutschländer.
Bei der Führung geht um alte und neue Sitten und Bräuche im Advent, um Kerzen und Kränze, Glühwein und Spekulatius – Verköstigung auf dem Weihnachtsmarkt inklusive. „Schließlich geht Weihnachten ja auch durch den Magen“, sagt Eva Maria Deutschländer vom InfoPunkt und verrät: „Wir bringen die Gäste der Tour so richtig in Stimmung – und ins Staunen.“ Denn in unserem Weihnachtsfest steckten jede Menge germanischer Traditionen. Welche das sind, verrät Gästeführerin Heike Frilling beim Gang durch die Stadt.
Wer am 15. Dezember verhindert ist, der kann die „Advent, Advent“-Tour auch als eigene Gruppenführung buchen. Eva Deutschländer empfiehlt sie besonders als Weihnachtsfeier, die sich mit einem Essen kombinieren lässt. Die Kosten belaufen sich auf 40 Euro (für maximal 20 Teilnehmer und exklusive Glühwein und Essen). Buchbar ist das Angebot beim InfoPunkt der Stadt Lohne im Industriemuseum (Küstermeyerstraße 20, Telefon: 04442 730390, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Weitere Informationen zu Gästeführungen und anderen touristischen Angeboten in Lohne gibt es unter www.lohne.de/tourismus.